Sonntag, 3. Juli 2011

Vorschau: Juli

Die Rasensaison neigt sich ihrem Ende entgegen. Bevor die Hauptphase der US Open Series im August stattfindet, haben wir in diesem Monat neben dem Davis Cup Viertelfinale einige Turniere, auf Sand in Europa oder auf Hard Court in den USA.


Woche 27: 04.07.2011 - 10.07.2011



Newport: Das letzte Rasenturnier in dieser Saison hat viel Tradition zu bieten, aber aufgrund der ungünstigen Lage ein eher schwächeres Feld. Angeführt wird es von John Isner und Grigor Dimitrov. Größere Namen sucht man vergeblich. Sieger des Jahres 2010, Mardy Fish spielt Davis Cup.

Davis Cup: Das Viertelfinale steht an diesem Wochenende an.

Challenger:
Pozoblanco (Spanien / Hard / €85,000)
Scheveeningen (Niederlande / Sand / €42,000)
Oberstaufen (Deutschland / Sand / €30,000)
San Benedetto (Italien / Sand / €30,000)

Woche 28: 11.07.2011 - 17.07.2011



Bastad: Das - mit Stockholm - einzige Turnier in Schweder wird auf Sand gespielt. Mit Söderling, Berdych, Ferrer und Almagro (Titelverteidiger) führt ein starkes Quartett das Turnierfeld an.

Stuttgart: Das 3. Turnier des Jahres in Deutschland, wo auch das Davis Cup Viertelfinale stattfindet, kann auch ein recht starkes Feld aufweisen. 6 Top 20 Spieler sind am Start (Melzer, Monfils, Youzhny, Gasquet, Simon, Mayer).

Challenger:
Bogota (Italien / Sand / €125,000)
Sopot (Polen / Sand / €106,500)
Aptos (USA / Hard / €100,000)
Granby (Kanada / Hard / €50,000)


Woche 29: 18.07.2011 - 24.07.2011



Atlanta: Hier startet die US Open Series. Beim Hard Court Turnier in Atlanta, das letztes Jahr wieder ins Leben gerufen wurde, tritt neben Titelträger Fish auch Raonic, Anderson, Malisse und Isner teil.

Hamburg: Das größte Turnier in Deutschland (ehemalig Master Status) findet in der Woche nach Stuttgart statt. Andrey Golubev wird sich auf dem Weg zur Titelverteidigung harter Konkurrenz erwehren müssen. Dabei sind Monfils, Melzer, Almagro, Simon, Youzhny, Mayer, Chela, Dolgopolov, Verdasco und Cilic.

Challenger:
Poznan (Polen / Sand / €85,000)
Orbetello (Italien / Sand / €64,000)
Lexington (USA / Hard / €50,000)
Penza (Russland /Hard / €50,000)
Manta (Ecuador / Hard / €50,000)


Woche 30: 25.07.2011 - 31.07.2011



Gstaad: Ein weiteres Sandplatzturnier findet in der Schweiz statt. Lokalmatador Wawrinka, Titelverteidiger Almagro, Youzhny und Verdasco sind am Start.

Los Angeles: Nächster Stopp in der USA ist Los Angeles. Neben Fish ist Del Potro als Topspieler dabei. Titelverteidiger Querrey wird nicht dabei sein.

Umag: Eines der schwächeren Sandplatzturniere. Chela, Dolgopolov un Cilic sind die Bestgesetzten. Letztes Jahr gewann hier noch Ferrero.

Challenger:
Astana (Kasachstan / Hard / €125,000)
Tampere (Finnland / Sand / €42,500)
Dortmund (Deutschland / Sand / €30,000)
Wuhai (China / Hard / €35,000)
Recanati (Italien / Hard / €30,000)

Keine Kommentare: